Die Kunstausstellung des P-Seminars „Art now“ begeisterte im Dezember ihre Besucher. Hier ein Bericht von Hannah Kollmann (Q 11): 

Als ein mysteriöses Alien und der Werbespruch „But is it art?“ das Schulhaus schmückte, führte dies zunächst zu großer Verwunderung in der Schüler- sowie Lehrerschaft. Dass dies eine Werbeaktion unseres P-Seminars ART NOW war, lösten wir dann mit einer Durchsage auf. 
Vom 4.12. bis zum 11.12.2018 fand dann endlich unsere dazugehörige Ausstellung statt. 
Unser P-Seminar ART NOW unter der Leitung von Frau Raabe hat die Veranstaltung selbstständig auf die Beine gestellt. 
Falls sich jetzt jemand fragt, was ein P-Seminar ist, hier eine kurze Erklärung: Über die zwei Jahre der Oberstufe hinweg arbeiten die Schüler gemeinsam an ihren Projekten. Das Thema unseres Seminars war die Ausstellung mit eigenen Werken der Seminarteilnehmer. 
Während der eine sich auf das Malen oder Zeichnen konzentrierte, spezialisierte sich der nächste auf den Bereich der Fotografie. Es gab aber auch Kursteilnehmer, die plastisch arbeiteten. 

Und dann lag es an euch, selbst herauszufinden: But is it art?

Kunst