White Horse Theatre

Wie jedes Jahr stattete das englische Theater „White Horse“ unserer Schule einen Besuch ab. Für alle 5. und 6. Klassen wurde das Stück „The Slug in the shoe“ aufgeführt.

In dieser Geschichte geht es um eine alleinstehende Mutter, die mit ihrer 13-jährigen Tochter in ein Haus einzieht, in dem ein alleinstehender Vater mit seinem Sohn im gleichen Alter wohnt. Die beiden Erwachsenen kommen sich näher, was den beiden pubertierenden Kindern so gar nicht recht ist. Deshalb versuchen die beiden Jugendlichen mit allerlei Tricks, ihre Eltern auseinanderzubringen. Ob es den beiden gelingt und was eine Nacktschnecke damit zu tun hat, wissen jetzt die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen.

Die Vorstellung lebte vom temperamentvollen Auftritt der vier britischen Schauspieler, vom schön konzipierten Bühnenbild und von der Begeisterung der jungen Zuschauer, die das Stück fasziniert verfolgten. Dass das Stück ankam, sah man am tosenden Schlussapplaus, der gar nicht enden wollte. Awesome!

Nach dem Stück konnten die Kinder den Schauspielern Fragen stellen und ihre im Englischunterricht erworbenen „Speaking-Skills“ unter Beweis stellen. Die Fragen waren vielseitig und das Publikum hing an den Lippen der Engländer.

Ein besonderer Dank geht an die Klassen 5a und 6a sowie an die Q11 für die Unterstützung beim Aufbau.

Bis zum nächsten Jahr!

Sonja Wanner, StD
1. Fachbetreuerin Englisch