Im Juni 2019 organisierte ein P-Seminar der Q11 einen Spendenlauf, an dem fast 500 Schüler und Schülerinnen teilnahmen. Sie erliefen eine Unzahl an Runden und konnten die stolze Summe von 14.714 Euro einsammeln.

Nun konnte die erste Hälfte des Geldes übergeben werden. Dazu kam Herr Dr. Rieder von der Jugendsozialstiftung Dr. Rieder aus Gröbenzell persönlich vorbei, um über die Aktivitäten der Stiftung zu berichten. Die Stiftung fördert Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis Fürstenfeldbruck. Das zentrale Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in Notlagen in ihrer Persönlichkeit zu stärken und zu stabilisieren. Die von den Schülerinnen und Schülern erlaufene Spende wird die Stiftung bei Ihrer wertvollen Arbeit unterstützen. Allen Spendern und Läufern ein herzliches Vergelt´s Gott, auch im Namen der Jugendsozialstiftung Dr. Rieder!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok