Über das Projekt
Im P-Seminar Romanwerkstatt am Gymnasium Gröbenzell unter der Leitung von Frau Schmitt schreiben 14 Schülerinnen und Schüler gemeinsam einen Roman.

Das Projekt ist Teil der Initiative „Buch macht Schule – Schule macht Buch“ und wird von der Autorin Carola Kupfer und dem Verleger Wolfgang Schröck-Schmidt begleitet und vom Förderverein des Gymnasiums Gröbenzell unterstützt.

Innerhalb eines Schuljahres erhielten die SchülerInnen zwei Workshops mit der Autorin, in denen sie ihren Coming-of-Age-Roman „Drifting“ planten und in das Verlagswesen sowie alles rund um die Veröffentlichung eines Buches eingewiesen wurden. Das Buch erzählt die Geschichten von vier Jugendlichen aus Gröbenzell, die auf der Suche nach ihrem Platz im Leben sind und deren Wege sich im Laufe der Geschichte immer wieder kreuzen.
Neben dem Schreiben erstellten die SchülerInnen u.a. auch das Cover des Buchs und eine eigene Website, planten verschiedene Werbeveranstaltungen und schlussendlich sogar eine Pressekonferenz zur Erscheinung des Buchs.