Ach ja, Corona…
Ursprünglich war geplant gewesen, dass die Autorinnen und Autoren des P-Seminars Romanwerkstatt ihr Buch „Drifting“ im Frühjahr 2020 veröffentlichen.

Sie wollten ihr Werk bewerben, eine Pressekonferenz halten und für Schüler und andere Interessierte Lesungen veranstalten. Doch wie sollte man während eines Lockdowns und unter Hygienevorschriften „Corona-Style“ solche Veranstaltungen abhalten? Wochenlang wurden deshalb neue Pläne erstellt, überarbeitet, verworfen und neu erdacht.
Es wurde bald allen klar: Der Erscheinungstag des Buchs musste zusammen mit den anderen Terminen des Schuljahres verschoben werden. Nach langen Diskussionen stand also ein neues Konzept: Eine zu großen Teilen digitale Werbestrategie, die Pressekonferenz nach Schulbeginn im Herbst unter veränderte Rahmenbedingungen und möglicherweise zumindest schulinterne Lesungen im weiteren Verlauf des neuen Schuljahres. In den Ferien hatten die Seminaristen nun noch deutlich mehr Zeit, an den letzten Kleinigkeiten zu feilen, sodass das Projekt Romanwerkstatt doch bald zu einem Ende kommen wird:
Am 24. September wird das Buch offiziell erscheinen. Auch hat das Projekt bald eine eigene Website, auf der man vieles nachlesen und erfahren kann. Genaueres erfahren Sie demnächst hier - auf der Website des Gymnasiums Gröbenzell!