Kreative Köpfe aufgepasst! 

Das Gymnasium Gröbenzell veranstaltet einen schulinternen Talent-Wettbewerb unter dem Motto „Kreativ gegen Corona“. Schülerinnen und Schüler unserer Schule können in den drei Kategorien Literatur, Musik und Kunst Beiträge erstellen. 

 Einsendeschluss ist der 15. Februar.

 

Für Interessierte sind Kontaktaufnahmen, Rückfragen und Einsendungen ab sofort möglich, und zwar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Worum geht es überhaupt? - Das Wichtigste im Überblick

Unser Motto „Kreativ gegen Corona“ 

Wir lassen uns auch in den schwierigsten Zeiten nicht unterkriegen und sagen der Corona-Tristesse den Kampf an! Das Wettbewerbs-Motto „Kreativ gegen Corona“ darf in den Beiträgen frei interpretiert werden. Dabei wäre ein „optimistischer Touch“ natürlich schön. 

Ideen für mögliche Beitragsformate 

Literatur: z.B. Gedichte, Poetry-Slam-Texte, Kurzgeschichten (u.v.m.) 

Kunst (bildend und darstellend): z.B. gemalte Bilder, aufgenommene und bearbeitete Fotos, Comics, aber auch selbstgedrehte Kurzfilme (u.v.m.) 

Musik: z.B. kurze umgedichtete oder selbstgeschriebene Songs/Refrains zum Motto-Thema, Vorspiel mit verschiedenen Instrumenten, Gesang (u.v.m.) 

Unsere Jury-Mitglieder von „Oh Brother“

Die Jury besteht aus fachkundigen Lehrerinnen und Lehrern sowie aus Künstlerinnen und Künstlern aus den entsprechenden kulturellen Bereichen. Zwei „externe Experten“ aus der Musikwelt haben uns schon zugesagt: die Brüder des Pop-Duos „Oh Brother“. Die beiden haben mit umgedichteten Corona-Versionen bekannter Radiohits einen „viralen“ Erfolg im Netz gelandet und sind deshalb ideale Mitglieder für unsere Musik-Jury. Einige ihrer Corona-Cover können auch Anregungen für eure Beiträge in der Sparte Musik liefern:  

 

Veröffentlichungen und Preise 

Die Siegerwerke werden - nach Absprache - im Jahrbuch, auf der Homepage und / oder im Schulhaus veröffentlicht. Zudem gibt es attraktive Preise (z.B. Gutscheine aus dem kulturellen Bereich) sowie eine kreative „Urkunde“.

Startschuss

Traut euch und lasst eurer Kreativität freien Lauf. Es gibt kein „richtig“ oder „falsch“, wir freuen uns über jeden einzelnen Beitrag und jede Idee. Am besten, ihr fangt gleich an!!

Wir wünschen euch kreative Ferien – vielleicht hilft der Wettbewerb ja ein bisschen gegen eine mögliche Lockdown-Langeweile  .

Eure Organisatoren

Julius Mayer und Gabriele Wisor

PS:  

Rückfragen sind auch in den Ferien jederzeit möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Hier noch ein weiteres Video unserer Musik-Jury "Oh Brother":

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.