Hier finden Sie Ihre(n) Ansprechpartner(in):

  • Beratungslehrer
  • Schulpsychologische Beratung
  • Sozialpädagogin (SPUG)

Peter Kleinknecht

Beratungslehrkraft

Herr StD Peter Kleinknecht ist zuständig bei Problemen:

Bei der Staatlichen Schulberatung ist für jede Schule eine Beratungslehrkraft bestimmt. Sie berät Schüler und Eltern, hilft bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten. Darüber hinaus informiert sie auch über Möglichkeiten, von einer Ausbildungsrichtung in eine andere zu wechseln.

Beratungsthemen können unter anderen sein:

  • Übertritt nach der Grundschule,
  • Wechsel des Bundeslandes,
  • Wechsel der Schulart,
  • Rückkehr aus dem Ausland,
  • Migrationshintergrund,
  • Vorrücken und Wiederholen,
  • freiwilliger Rücktritt,
  • besondere Begabungen / Beeinträchtigungen,
  • Abschlüsse und Anschlüsse im bayerischen Bildungssystem,
  • Unterstützung bei Lernschwierigkeiten und in individuellen Belastungssituationen,
  • Berufs- und Studienorientierung,
  • …uvm.

Daneben kann es angeraten sein, in einzelnen Fällen mit anderen schulischen Fachkräften gemeinsam an einer Thematik zu arbeiten. In Frage kommen dafür Klassleiterin, Fachlehrkräfte, Schulpsychologin und Schulsozialarbeiterin, pädagogisches Personal der Ganztagesbetreuung

Eine Terminvereinbarung ist möglich unter der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch über das Sekretariat oder unter 08142 / 579 53 847.

Der Inhalt der Gespräche ist vertraulich, die betroffenen Schülerinnen und Schüler dürfen aber, je nach Gesprächsanlass, in den meisten Fällen gerne dabei sein.

Gerade in den höheren Klassen hat sich die Beteiligung der Betroffenen bewährt. Eine dafür nötige Befreiung aus dem laufenden Unterricht ist meist problemlos möglich. Außerdem dürfen gerne auch Schülerinnen und Schüler selbst das Beratungsangebot in Anspruch nehmen, dafür ist eine direkte Ansprache in der Pause oder nach dem Unterricht möglich.

Peter Kleinknecht

Nützliche „Links“ im Bereich Beratung:

Schulpsychologin Anna Lang

Anna LangIch freue mich, Ansprechpartnerin für Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen in allen schulpsychologischen Belangen am Gymnasium Gröbenzell zu sein.

Ich stehe gerne zur Verfügung, wenn es Fragen, Probleme oder Schwierigkeiten rundum das Thema Schule gibt. Sie können sich aber auch gerne an mich wenden, wenn sich Fragen oder Probleme ergeben, die die Schule zwar nicht direkt betreffen, sich aber auf den Schulalltag auswirken.

Häufige Beratungsanlässe sind:

  • Begabungs- und Orientierungsfragen
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten, z.B. abfallende Noten oder Versetzungsgefahr
  • Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • schulbezogene Ängste
  • Verhaltensprobleme und schulische Konflikte
  • Streit, Konflikt oder Mobbing in der Klasse
  • Sorgen um einen Mitschüler oder eine Mitschülerin
  • persönliche Probleme und kritische Lebensereignisse

Alle Beratungsgespräche sind streng vertraulich; Schulpsycholog*innen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Ohne Einverständnis der Ratsuchenden dürfen also keine Informationen an andere Personen weitergegeben werden - auch nicht an Lehrer oder die Schulleitung. Selbstverständlich sind alle Beratungen kostenlos und freiwillig.


Liebe Eltern,

sollten Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen, oder aus anderen Gründen eine Beratung wünschen, vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin. Bitte schreiben Sie mir eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kontaktieren Sie mich über das Elternportal, so bin ich am besten zu erreichen. Ich melde mich dann zeitnah bei Ihnen, um einen Termin für eine erste Beratung zu vereinbaren. Beratungen können persönlich in der Schule oder per Telefon stattfinden.


Liebe Schüler*innen,

wenn ihr ein Anliegen habt, über das ihr gerne sprechen und dazu einen Termin vereinbaren wollt, schreibt mir gerne eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sprecht mich im Schulhaus an. Ansonsten findet ihr mich immer montags, mittwochs und donnerstags in der 2. Pause in meinem Raum im Erdgeschoss (E48). Wir finden dann gemeinsam einen Termin.


Kontaktdaten:

Anna Lang
Staatliche Schulpsychologin

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Raum: E 48
Telefon: 08142/5795387 (ich bin jedoch besser per Mail oder Elternportal erreichbar)

Beratung und Hilfe bei Verdacht auf Depression oder Angststörung

Um bei psychischen Erkrankungen, insbesondere Depressionen und Angststörungen, eine frühe Diagnose und entsprechende Therapie zu ermöglichen, möchten wir nachfolgend einen Überblick über regionale Beratungs- und Hilfsangebote geben.

Nützliche Links:

Landratsamt Fürstenfeldbruck • Amt für Jugend und Familie

offizielle Information zur Sozialpädagogischen Unterstützung am Gymnasium Gröbenzell

Frau Dipl.-Soz.päd. Lydia Fischer, ist seit dem 28.09.15 am Gymnasium Gröbenzell als Jugendsozialarbeiterin tätig.

Die sozialpädagogische Unterstützung an Gymnasien, oder auch "SPUG", stellt eine Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Schule dar. Sie bietet Kindern und deren Eltern Unterstützung und Beratung an.

SPUG unterstützt junge Menschen in ihrer Entwicklung, im schulischen Alltag, bei Schwierigkeiten im schulischen und auch familiären Bereich und versucht gemeinsam mit Kindern, Eltern und Lehrern Lösungswege zu finden. Dabei kooperiert SPUG mit anderen sozialen Einrichtungen und öffentlichen Institutionen.

Sie können sich als Eltern oder Erziehungsberechtigte an mich wenden, wenn Sie...

  • sich Beratung wünschen. Probleme ihrer Kinder in der Schule wahrnehmen.
  • sich Vermittlung oder Informationen zu anderen Einrichtungen wünschen.
  • einfach jemanden zum Reden brauchen.

Als Schüler oder Schülerin kannst Du Dich an mich wenden, wenn Du...

  • zu Hause oder in der Schule Probleme hast und dabei Unterstützung brauchst.
  • in Deiner Klasse oder in der Schule Schwierigkeiten hast.
  • Streit mit einem anderen Schüler hast.
  • einfach jemanden zum Reden brauchst.

Die Beratung ist kostenlos, freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht! Sie erreichen mich in der Regel zwischen 8.30 und 12.30 Uhr in meinem Büro im Eingangsbereich der Schule.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.