Aktivitäten am Gymnasium Gröbenzell

  • Ballonaktion

    Begrüßung der neuen 5. Klassen

    Zu Beginn eines neuen Schuljahres werden unsere neuen 5. Klässler mit einer netten Aktion begrüßt.
  • Christbaumkugeln

    Adventsmarkt

    Jedes Jahr findet an unserer Schule am Freitag vor dem 1. Advent der Adventsmarkt statt.
  • Weihnachtskonzert

    Konzerte

    Für musikalische Unterhaltung sorgen unser alljährliches Sommer- und Weihnachtskonzert.
  • Schulparty

    Schulpartys

    Ein Highlight für unsere Schülerinnen und Schüler: Die Schulpartys der SMV!
  • Maifest

    Maifest

    In zünftiger Atmosphäre wird jedes Jahr im Mai mit dem Maifest der Frühling eingeläutet.
  • Verabschiedung der Abiturienten

    Nach dem Abitur werden unsere Abiturientinnen und Abiturienten mit einer feierlichen Zeremonie in die "Freiheit" entlassen.
  • Sommerfest

    Mit dem Sommerfest wird das Schuljahresende mit der gesamten Schulfamilie gefeiert.
Geschichtsunterricht der besonderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe beim Besuch des jüdischen Holocaust-Überlebenden Abba Naor (90).
Unsere Schülerin Julia Zeitler verbringt derzeit ein Auslandsjahr an einer amerikanischen High School. Hier berichtet sie über ihre ersten Erfahrungen und Eindrücke.
Pünktlich zum Beginn der „staden Zeit“ kehrte auch am Gymnasium Gröbenzell adventliche Stimmung ein. Es wurde gebacken und gebastelt, Holzsterne zurecht gesägt, Stoffe bedruckt, Theater gespielt und musiziert – viel gab es zu erleben rund um den diesjährigen Adventsmarkt.
Politikunterricht in der Oberstufe einmal anders: Informativ und unterhaltsam zugleich präsentierte Dr. Markus Hünemörder vom Amerikainstitut in München am 15.11.2018 seinen Vortrag einem interessierten Publikum aus Schülern der Oberstufe des Gymnasiums Gröbenzells und der Waldorfschule.
Was ist eigentlich die SMV-Fahrt? Die alljährliche SMV-Fahrt ist eine zweitägige Schulfahrt für die Schüler, die sich in der SMV engagieren, und dient zum einen der vorzeitigen Planung der SMV-Veranstaltungen des Schuljahres, sowie zum gegenseitigen Kennenlernen, wobei natürlich der Spaß nicht zu kurz kommt.
Egal, ob bei der Feuerwehr, im Rettungsdienst oder bei amnesty international – die Möglichkeiten für junge Menschen, sich ehrenamtlich zu engagieren, sind vielfältig.
waren 31 hochmotivierte Moderatorinnen und Moderatoren der Jahrgangsstufen 6 bis 9 bei ihrer diesjährigen Schulung in Benediktbeuern. Für die neuen Moderatoren ging es nicht nur darum,
Der Wandertag der 7c In nur zwei Stunden entstanden im Werkraum diese Boote. Es wurde unter der Aufsicht von Fr. Lindhuber, Fr. Lohn und Hr. Wäbs gesägt, geschnitten, geklebt und gebohrt.
209 Fünftklässler starteten am 11. September 2018 am Gymnasium Gröbenzell aufgeregt und hochmotiviert in ihre Gymnasialkarriere.
Bunt und farbenfroh erstrahlte der Pausenhof des Gymnasiums Gröbenzell am Schuljahresende.
Julian Zang aus der 7a gewinnt den englischen Schreibwettbewerb 2018 Wir, das P-Seminar „Creative Writing Competition” haben am Freitag, dem 6.7.2018, unseren kreativen Schreibwettbewerb veranstaltet, bei dem zahlreiche Schüler und Schülerinnen der Klassen 5-7 teilgenommen haben.
Am drittletzten Schultag erlebte das Gymnasium Gröbenzell eine Weltpremiere.
Tagebuch vom 15.03.18 bis 23.03.18 Donnerstag (15.03.18): Wir sind schon früh morgens am Münchener Hbf mit dem TGV losgefahren. Ab Ulm hatte der Zug eine Stunde Verspätung, als wir nun endlich In Paris angekommen sind, wurden wir in der Schule von unseren Austauschpartnern empfangen und sind nach einem Mittagessen zu ihnen nach Hause gefahren.
In diesem Schuljahr ist „Das Tonnenfieber“ am Gymnasium Gröbenzell ausgebrochen!
Im September 2017 trafen sich die Schüler und Schülerinnen das erste Mal mit ihren Lehrern Frau Hornung und Herr Gundelwein. Eine völlig neue Gruppe war zusammen gekommen, die sich z.T. noch nicht kannte, aber alle mit dem selben Ziel: Wir wollten eine Radtour planen, die uns fordert, die Spaß macht, die etwas Besonderes in unserem Leben sein soll!
Die Schülerinnen des Jahrgangs 2003-2006 konnten am 07.06.18 am Viscardi-Gymnasium in Fürstenfeldbruck in beeindruckender Weise das Leichtathletik Kreisfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ gewinnen.
2017 verursachten jungen Menschen mehr als 25 000 Unfälle allein auf Bayerns Straßen und für mehr als 100 junge Menschen war das Leben schon zu Ende bevor es richtig begonnen hatte.
Als Regionalsieger im Wettbewerb 'Jugend debattiert' durfte unser Abiturient Daniel Grabinger am Landesfinale im Maximilianeum teilnehmen. In einem Interview für unsere Homepage schildert er seine Eindrücke.
Unsere neu gegründete Firma PalletPalace ist im Rahmen des P-Seminars entstanden. Wir stellen aus Europaletten hochwertige Möbel her.
Du schreibst gerne Geschichten? Englisch ist deine Lieblingssprache? Kreativität ist deine Stärke? Dann bist du bei uns genau richtig!