Aktivitäten am Gymnasium Gröbenzell

  • Ballonaktion

    Begrüßung der neuen 5. Klassen

    Zu Beginn eines neuen Schuljahres werden unsere neuen 5. Klässler mit einer netten Aktion begrüßt.
  • Christbaumkugeln

    Adventsmarkt

    Jedes Jahr findet an unserer Schule am Freitag vor dem 1. Advent der Adventsmarkt statt.
  • Weihnachtskonzert

    Konzerte

    Für musikalische Unterhaltung sorgen unser alljährliches Sommer- und Weihnachtskonzert.
  • Schulparty

    Schulpartys

    Ein Highlight für unsere Schülerinnen und Schüler: Die Schulpartys der SMV!
  • Maifest

    Maifest

    In zünftiger Atmosphäre wird jedes Jahr im Mai mit dem Maifest der Frühling eingeläutet.
  • Verabschiedung der Abiturienten

    Nach dem Abitur werden unsere Abiturientinnen und Abiturienten mit einer feierlichen Zeremonie in die "Freiheit" entlassen.
  • Sommerfest

    Mit dem Sommerfest wird das Schuljahresende mit der gesamten Schulfamilie gefeiert.
Kreative Köpfe aufgepasst! Das Gymnasium Gröbenzell veranstaltet einen schulinternen Talent-Wettbewerb unter dem Motto „Kreativ gegen Corona“ . Schülerinnen und Schüler unserer Schule können in den drei Kategorien Literatur, Musik und Kunst Beiträge erstellen. Einsendeschluss ist der 15. Februar .
Das Gymnasium Gröbenzell macht MINT und zwar sehr viel und sehr erfolgreich. Ob im Regelunterricht, den Forscherklassen, der MINT-Mittagspause oder in einem der zahlreichen naturwissenschaftlichen Wahlkurse. Das MINT-Profil des Gymnasiums wächst von Jahr zu Jahr, wie auch die Anzahl der teilnehmenden Schüler*innen.
Die Adventszeit naht! Auch wenn sie dieses Jahr unter einem etwas anderen Stern steht, gilt es doch, sie mit der ein oder anderen kleinen Freude zu genießen. Als Besonderheit bieten wir dieses Jahr
Liebe Kolleg*innen, liebe Schüler*innen, liebe Eltern, ein herzliches „Grüß Gott“ von mir. Ich freue mich sehr seit August 2020 als stellvertretende Schulleiterin Teil der Schulgemeinschaft des Gymnasiums Gröbenzell zu sein.
Fünf Schülerinnen unseres Gymnasiums haben trotz coronabedingter Einschränkungen an der zweiten Runde des Wettbewerbs „Experimente antworten“ im vergangenen Schuljahr teilgenommen.
Im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekts (Deutsch/Sport) hat die Klasse 6e am Gymnasium Gröbenzell vor den Herbstferien ein Video-Interview mit dem deutschen NBA-Star Maximilian „Maxi“ Kleber (28, Dallas Mavericks) geführt. Das ganze Interview, für das sich der Basketballprofi über eine halbe Stunde lang Zeit genommen hat, lesen Sie hier:
Die Klasse 6e am Gymnasium Gröbenzell erlebte vor den Herbstferien eine große Überraschung – eine 2,08 Meter große, um genau zu sein: Der deutsche NBA-Basketballer Maximilian Kleber (28, Dallas Mavericks) folgte dem Ruf eines befreundeten Lehrers an der Schule und nahm sich die Zeit für ein digitales Interview mit dessen Klasse.
Das Gymnasium Gröbenzell fördert schon seit vielen Jahren naturwissenschaftlich interessierte Schüler*innen und bietet neben dem Regelunterricht ein breites Angebot an naturwissenschaftlichen Wahlkursen, Profilfächern, Wettbewerben und Plus-Kursen.
Ach ja, Corona… Ursprünglich war geplant gewesen, dass die Autorinnen und Autoren des P-Seminars Romanwerkstatt ihr Buch „Drifting“ im Frühjahr 2020 veröffentlichen.
Über das Projekt Im P-Seminar Romanwerkstatt am Gymnasium Gröbenzell unter der Leitung von Frau Schmitt schreiben 14 Schülerinnen und Schüler gemeinsam einen Roman.
Seit dem ersten Workshop im November ist beim P-Seminar Romanwerkstatt viel geschehen: Buchtitel, Cover und viele Kapitel sind bereits fertiggestellt. In dem Coming-Of-Age Roman „Drifting – Selbst die Sterne stehen für sich“ geht es um vier Jugendliche, die alle versuchen unterschiedliche Probleme zu bewältigen.
Nils Cremer gewinnt den Dr. Hans Riegel-Fachpreis in Informatik.
Vertreter des Ressorts ‚Neue Medien‘ im Polizeipräsidium München klärt über die Gefahren des sorglosen Umgangs mit digitalen Medien auf.
Badminton-Mannschaft des Gymnasiums Gröbenzell unter den besten Vier
Gymnasium Gröbenzell wird für Präventionsarbeit im Bereich Sucht und Diskriminierung mit zweitem Preis belohnt. Einmal pro Jahr verleiht der Polizeiverein Münchner Blaulicht e.V. den sogenannten „Präventionspreis“.
Physikalisches Experimentieren trifft auf englisch-sprachiges Präsentieren. Am Max Plank Institut für Quantenoptik präsentierten Anja Kiefer und Nick Götte aus der 10D in englischer Sprache die Ergebnisse ihrer monatelangen physikalischen Arbeit vor einer Fachjury und vertraten damit zum ersten Mal in der Schulgeschichte unsere Schule beim Wettbewerb „German Youth Physics Tournament“.
Auf den Preisregen folgte die Nominierung für den Sonderpreis „Bayerische Forscherschule des Jahres 2020“ .Beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ konnten unsere Schüler und Schülerinnen beachtliche Erfolge für sich verbuchen.
Die Klasse 8b verließ an einem sonnigen Tag ihr vertrautes Klassenzimmer für den Mathematikunterricht und arbeitete sich bei einer Rallye quer durch das Wildmoos.
25 Schülerinnen und Schüler von der 6. bis zur 11. Jahrgangsstufe besuchten an zwei aufeinanderfolgenden Tagen einen Erste-Hilfe-Kurs, der von den Johannitern an unserer Schule durchgeführt wurde.
Die Basketball-Schulmannschaft (Jahrgang 2002-2006) unserer Schule reiste gemeinsam mit ihren Coaches am Freitag, den 13.12.2019, zum Kreisentscheid im Carl-Spitzweg-Gymnasium in Germering an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.